Governance, Risk & Compliance-Management

Prozesse entlang der Governancevorgaben

Mit process4.biz gestalten und dokumentieren Sie Ihre Prozesse entlang der in Ihrem Unternehmen definierten Governancevorgaben. Zur Orientierung und einfacheren Umsetzung stellt process4.biz verschiedene Methoden und Notationen (RACI, BPMN 2.0, etc.) sowie die Unterstützung für Frameworks (COBIT 5, ITIL 3, etc.) bereit, die eine Evaluation der Vorgaben deutlich erleichtern.

  • Ein Framework zum Risikomanagement insbesondere von IT-Umgebungen in Rechenzentren ermöglicht Ihnen eine strukturierte Bewertung von Risiken und damit bessere Möglichkeiten zur Früherkennung, Überwachung und Bewältigung durch effizientes Controlling. Alle drei Kern-Komponenten des Systems (Risiken, Kontrollen, Maßnahmen) werden zyklisch überwacht , um Veränderungen rasch und effizient Rechnung tragen zu können.
  • Unterstützt wird von process4.biz der Risikomanagementprozess nach ISO 27005.
  • process.4.biz liefert die Basis der Abbildung eines kompletten Vorgehensmodells für Risikomanagement:

    • Definition einer Risikostrategie, sowie prozessbasierte Erhebung von Risiken und Kontrollen,
    • Abbilden von Risiken und Kontrollen, Aufgaben und Benachrichtigungen,
    • Kontinuierliche Evaluierung und Verbesserung.

  • Umsetzen Ihrer Compliancevorgaben mit fertigen Workflows und Reports in SharePoint.
  • Identifikation, Analyse und Bewertung von Risiken, sowie der daraus abgeleiteten Steuerung der Kommunikation und Überwachung der notwendigen Maßnahmen bei:

    • Festlegung von Risiken bei Organisationseinheiten / Risikoverantwortlichen, Prozessen, Applikationen und anderen Entitäten,
    • Überwachung und Monitoring von Risiken über Auswertungen und Berichte (Risiko-Portfolio, Risiko-Cockpit, etc.),
    • Risikocontrolling durch Definition, Durchführung und Überwachung von Maßnahmen.

process4.biz | Governance, Risk & Compliance
p4b Lösungsszenario: Governance, Risk & Compliance<br>(Klick für Vergrößerung)</br>