Produkte und Module

Produkte

Vielfalt der Anwendungsgebiete und Referenzmodelle bzw. Standards

Dank der Flexibilität und des modularen Aufbaus kann process4.biz in zahlreichen für die strategische Unternehmensführung wichtigen Anwendungsgebieten eingesetzt werden:

  • Geschäftsprozessmanagement (Business Process Management=BPM)
  • Unternehmensarchitektur-Management (Enterprise Architecture Management=EAM)
  • IT Governance auf Basis von oder für CobiT (Control Objectives for Information and related Technologies) und ITIL (IT Infrastructure Library) sowie Sarbanes Oxley (SOX), Deutsches Grundschutzhandbuch, BSI / ISO 17799 / Basel II usw.
  • ERP (Enterprise Resource Planning) mit Microsofts Dynamics AX-System
  • Netzwerkdokumentation
  • Qualitätsmanagement-Projekte / ISO-Zertifizierungen, Audits, Revisionen

Maximale Qualität, minimale Preise

  • Die process4.biz Software ist kostengünstiger als die meisten Konkurrenzprodukte, dank Integration der Funktionalitäten der millionenfach verkauften und daher preisgünstigen Office-Produkte von Microsoft.
  • Die in unsere Software integrierten Microsoft Produkte können wir extrem kostengünstig verkaufen.
  • Wir bekommen professionelle Programmier-Unterstützung von Microsoft für unsere eigene zertifizierte Produktentwicklung.

Einfach dort, wo Einfachheit Trumpf ist:

  • Die Vererbbarkeit einmal angelegter Objekte und die daraus folgende Redundanzfreiheit der Modelle erhöht die Übersichtlichkeit und die Geschwindigkeit im Aufbau Ihrer Modelle.
  • Die bequeme Administration und der damit verbundene geringe Schulungsaufwand machen das Produkt unmittelbar handhabbar und bedienungsfreundlich.
  • Die Integration in die vorhandene Microsoft Office Produktlinie erhöht deren Nutzwert und macht unsere Software leicht erlernbar bzw. benutzbar.

Mächtig dort, wo Funktionsvielfalt erwünscht ist:

  • Die Daten können in diverse Formate exportiert werden.
  • Die Modelliermethoden und Notationen sind frei wähl- und definierbar. Sie können auch innerhalb des selben Modells gleichzeitig angewendet werden.
  • Die Software ist mehrsprachig und „multi-user“-fähig.
  • Die Zugriffsberechtigungen sind differenziert, weil rollenbasiert zu vergeben.
  • Die Lizenzierung ist bedarfsgerecht variabel gestaltet.

Module

process4.biz Basissoftware

Das process4.biz Softwarepaket ist ein einfach handhabbares Werkzeug für das Modellieren, aber auch für die Analyse und Auswertung von Unternehmensstrukturen und –prozessen unterschiedlichster Größenordnung. Innerhalb des process4.biz Softwarepakets können Sie unterschiedliche, auf anerkannten Standards beruhende Modellier-Methoden (z.B.: EPK, Catalyst, RACI/DEMI, BPMN20, usw.) einsetzen, oder auch Ihre eigene Methode ausarbeiten und implementieren. process4.biz ist ein offenes und flexibles Modellierungswerkzeug, das Methoden anbietet, sie Ihnen aber nicht aufzwingt.

Die process4.biz Basissoftware ist ein für das Geschäftsprozess- (BPM), Qualitäts- (QM), IT- und Unternehmensarchitektur Management (EAM) ausgerichtetes Modellierungswerkzeug auf der Basis von Microsoft Visio. Sie umfasst Modellierungsvorlagen, aber sie erlaubt auch das Einrichten und Verwenden von eigenen Modellierungsmethoden. Mehr darüber erfahren Sie unter dem Menüpunkt process4.biz Basissoftware.

Referenzmodelle

Die Referenzmodelle sind optional wählbar und kostenpflichtig und setzen das Vorhandensein der process4.biz Basissoftware voraus. Mit diesen speziellen Modellen und Vorlagen kann der Bedarf für strategische IT-Planung und Netzwerkdokumentation entsprechend den Erfordernissen von IT-Audit & Revision und für Initiativen rund um COBIT und ITIL abgedeckt werden. Die process4.biz Referenzmodelle für Dynamics AX oder NAV bieten Schnittstellen in diese ERP-Systeme und erlauben die rasche und datenbankbasierte Dokumentation der individuellen ERP-Konfiguration, sowie die Gap-Fit-Analyse im Vergleich zum Standard. Mehr darüber erfahren Sie unter den Menüpunkten process4.biz für CobiT/ITIL und process4.biz für Dynamics NAV bzw. process4.biz für Dynamics AX.

process4.biz Erweiterungen

Die Erweiterungen im Software-Paket sind ebenfalls optionale, d.h. frei wählbare Module. Sie ergänzen entweder nur die Basissoftware, oder eine Kombination bestehend aus der Basissoftware mit einem, oder mit mehreren der oben erwähnten Zusatzmodule. Die Erweiterungen helfen Ihnen dabei, ausgewählte Strukturen oder Ergebnisse, die Sie mit der process4.biz Software erarbeitet haben, in die Microsoft Office-Umgebung zur Weiterverarbeitung oder zu Präsentationszwecken zu transferieren. Ein eigener Portalserver oder ein einfaches Werkzeug zur Veröffentlichung von Modellinhalten im Intranet runden das Erweiterungsangebot ab. Über diese Komponenten können Sie unter dem Menüpunkt process4.biz Erweiterungen mehr Information erhalten.

process4.biz Gesamtlösung

Die process4.biz Gesamtlösung ist modular, das heißt: je nach Anforderung ausbaubar. Mit der Basissoftware, ergänzt durch die optionalen Referenzmodelle und Erweiterungen können Sie weit über die Grenzen der reinen Geschäftsprozessmodellierung (BPM) bzw. des Unternehmensarchitektur-Managements (EAM) hinausgehen und sich so weitere Anwendungsgebiete wie Qualitäts- und Risikomanagement erschließen.

Detailbeschreibung Software (PDF)

process4.biz | Produkt- und Modulübersicht
p4b Produkte und Module: Übersicht <br>(Klick für Vergrößerung)</br>